Pressearchiv

Pressearchiv

Minister Webel überrascht 10-Millionste Hopper-Ticket-Kundin

Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel überraschte die Käuferin des 10-Millionsten Hopper-Tickets, Caroline H. (26). Zum Dank für die Nutzung überreichten Minister Webel und André Stimmel, Leiter des Verkehrsvertriebes Elbe-Saale der DB Regio AG, einen Blumenstrauß sowie einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro.    

Minister Webel freut sich "Der Erfolg des Hopper-Tickets zeigt, wie attraktiv die Fahrt mit der Bahn ist. Es ist ein günstiges Angebot und eignet sich sehr gut für Erledigungen auf kurzen Strecken oder für Ausflüge."    

Das Hopper-Ticket gibt es bereits seit April 2000. Seit Dezember 2013 ist das Ticket für eine einfache Fahrt oder für eine Hin- und Rückfahrt erhältlich. Seitdem fahren Kinder kostenlos mit. Auf der Internetseite www.starker-nahverkehr.de gibt es einen Hopper-Ticket-Rechner. Nach Auswahl des Startbahnhofs wird dort auf der Karte angezeigt, wie weit man mit dem Ticket fahren kann.    

Zu Ihrer Information:  
Das Hopper-Ticket gilt Montag bis Freitag ab 9 Uhr, am Wochenende ganztags, in allen Nahverkehrszügen in Sachsen-Anhalt und Thüringen für Entfernungen bis zu 50 km. Die einfache Fahrt kostet 4,50 Euro, die Hin- und Rückfahrt 7,50 Euro. Die Mitnahme von Kindern und Engelkindern unter 15 Jahren ist für die Eltern oder Großeltern kostenfrei.   

Pressemeldungen nach Datum

Fahrplanauskunft


Verbindungen für Sachsen-Anhalt, den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) sowie deutschlandweit.

INSA-Telefonauskunft:
0391 5363180

Liniennetz

Bahn-Bus-Landesnetz Sachsen-Anhalt: Hier gibt´s den Überblick

Große Karte öffnen

Mobile Website & INSA App

INSA-Clip