Schönhausen – Dorfkirche

Schönhausen – Dorfkirche

Der Backsteinbau gehört zu den am besten erhaltenen Kirchen der Spätromanik in der Altmark. Außer seinem originalen Bauschmuck besitzt er im Innern zwei bedeutende Stücke aus dem 13. Jahrhundert: ein lebensgroßes spätromanische Holzkreuz und den Taufstein, an dem 1815 Otto von Bismarck getauft wurde.

Schönhausen – Dorfkirche

Dorfkirche Schönhausen

Weitere Informationen finden Sie unter www.schoenhausen.de

<O> Anreise nach Schönhausen
Bahnstrecken: 204
Buslinien: 900

Fahrplanauskunft


Verbindungen für Sachsen-Anhalt, den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) sowie deutschlandweit.

INSA-Telefonauskunft:
0391 5363180

Liniennetz

Bahn-Bus-Landesnetz Sachsen-Anhalt: Hier gibt´s den Überblick

Mobile Website & INSA App