Merseburg – Dom

Merseburg – Dom

Der heutige Dom St. Johannes und Laurentius hat seinen Ursprung im Jahr 1015. Seine Krypta gilt als eines der ältesten erhaltenen Gruftgewölbe Mitteldeutschlands. Die Domstiftsbibliothek hütet wertvolle mittelalterliche Handschriften, darunter die Merseburger Zaubersprüche. Einen Besuch lohnt auch die Neumarktkirche aus der Zeit Kaiser Friedrichs I. Barbarossa.

Merseburg – Dom

Merseburger Dom

Weitere Informationen finden Sie unter www.vereinigtedomstifter.de

<O> Anreise nach Merseburg
Bahnstrecken: 581, 586, 588

Fahrplanauskunft


Verbindungen für Sachsen-Anhalt, den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) sowie deutschlandweit.

INSA-Telefonauskunft:
0391 5363180

Liniennetz

Bahn-Bus-Landesnetz Sachsen-Anhalt: Hier gibt´s den Überblick

Mobile Website & INSA App